Januar 2005 [alle Angaben in Mitteleuropäischer Zeit] Folgemonat ►

Daten von Sonnenauf- und -untergang sowie Mondauf- und -untergang:

Datum

Aufgang Sonne

Unterg. Sonne

Aufgang Mond

Untergang Mond

01.01.

08.44

16.18

22.34

11.42

06.01.

08.42

16.25

03.59

12.36

11.01.

08.39

16.32

10.04

17.31

16.01.

08.35

16.40

11.16

--.--

21.01.

08.29

16.49

12.41

06.07

26.01.

08.23

16.58

17.52

09.26

31.01.

08.15

17.08

--.--

10.17

Daten der Mondphasen:
(Die Kenntnis dieser Daten ist insofern von Bedeutung, als dass sich der relativ helle Mond störend auf die Beobachtung lichtschwächerer Gestirne auswirkt - insbesondere abends etwa ab vier Tage nach Neu- bis ebenso lange nach Vollmond.)

Neumond

... und zunehmende Phasen
(sichtbar am Abendhimmel):


10.01.


11.01.


12.01.


13.01.


14.01.


15.01.


16.01.

Erstes Viertel

... und zunehmende Phasen
(sichtbar am Abendhimmel):


17.01.


18.01.


19.01.


20.01.


21.01.


22.01.


23./24.01.

Vollmond

... und abnehmende Phasen
(sichtbar am Morgenhimmel):


25.01.


26./27.01.


28.01.


29.01.


30.01.


31./01.01.


02.01.

Letztes Viertel

... und abnehmende Phasen
(sichtbar am Morgenhimmel):


03.01.


04.01.


05.01.


06.01.


07.01.


08.01.


09.01.

sichtbare Planeten (im Gegensatz zu Sternen in r u h i g e m Licht strahlend):

► Merkur: zu Monatsanfang vor Sonnenaufgang tief über dem Südost-Horizont
► Venus: vor Sonnenaufgang tief über dem Südost-Horizont
► Mars: morgens tief über dem Südost-Horizont
► Jupiter: morgens halbhoch über dem Süd-Horizont
► Saturn: die ganze Nacht über in der südlichen Hemisphäre

besondere Ereignisse:

► 03.01.: Maximum des Sternschnuppenschwarms Bootiden
► 04.01.: Mond wandert morgens südlich an Jupiter vorbei
► 07.01.: Mond bewegt sich morgens auf Mars zu
► 09.01.: Mond bewegt sich morgens von Merkur und Venus weg
► 14.01.: Saturn steht in Opposition zur Sonne
► 14.01.: Merkur wandert morgens knapp südlich an Venus vorbei (lichtschwach!)
► 24.01.: Mond bewegt sich abends von Saturn weg
► 31.01.: Mond bewegt sich morgens auf Jupiter zu

wichtige Beobachtungsobjekte über dem Süd-Horizont gegen 21.00 Uhr:

► M 42 ("Orionnebel"): diffuser Nebel im Sternbild Orion unterhalb der Gürtelsterne
► M 36, M 37, M 38: offene Sternhaufen im Sternbild Fuhrmann nahe dem Zenit

ABEND-Himmel in Wilhelmshaven - 01.01.2005, 21.00 Uhr (15.01.2005, 20.00 Uhr) - Süd-Horizont:

HINWEIS: Die Sternbilder mit deutscher Übersetzung gibt's im Verzeichnis der Sternbilder.

MORGEN-Himmel in Wilhelmshaven - 01.01.2005, 05.00 Uhr (15.01.2005, 04.00 Uhr) - Süd-Horizont:

Countomat Webcounter und Webstatistik (Statistik und Logfileanalyse, Counter) zurück zur Startseite