Columba (lat.) Taube Abk. Col

Übersichtskarte/Abbildungen: nächstes Sternbild >

Geschichte:
Bei diesem Sternbild, das 1679 von Royer eingeführt wurde, soll es sich um jenen Vogel handeln, der von Noahs Arche ausgesandt worden war, um Land zu suchen.

Lage/Sichtbarkeit:
Das Sternbild befindet sich rund 35° südlich des Himmelsäquators bei rund 6h Rektaszension, sodass es in unseren Breiten im Winter abends sehr tief über dem Südhorizont gesehen werden kann. Nachbarsternbilder sind (nördlich, dann im Uhrzeigersinn): Hase, Grabstichel, Hinterdeck und Großer Hund.


helle Sterne:
(Fehlanzeige)

sonstige Objekte:
(Fehlanzeige)

Countomat Webcounter und Webstatistik (Statistik und Logfileanalyse, Counter) zurück zur Startseite